• riesige Auswahl an Insolvenzware
  • Markenmöbel zu Discountpreisen
  • Ausstellung auf 4000 qm
Mein Warenkorb
0 Artikel

Versand / Lieferung

Versand

Für versandfähige Artikel wird ein Paketversand angeboten. Die beim Artikel angezeigten Einzelversandkosten gelten dabei für den Versand innerhalb Deutschlands (Inselzustellung auf Anfrage). Ein Versand in das europäische Ausland ist möglich, ist jedoch gesondert anzufragen.

Die insgesamt anfallenden Versandkosten errechnen sich aus den Einzelversandkosten und werden dem Kunden im Bestellprozess aufgezeigt. Gleichwohl prüft Büromöbel König bei der Bearbeitung der Bestellanfrage, ob ein preisgünstiger Kombiversand möglich ist.

Nach der Bestätigung der Bestellung einschl. der tatsächlichen Versandkosten durch Büromöbel König erfolgt der Versand mit DHL, Hermes oder ähnlichen Anbietern i.d.R. innerhalb von 5 Werktagen. Per Email erhält der Kunde eine Versandbestätigung.

Lieferung

Auf Wunsch des Kunden kann auf dessen Kosten die Lieferung der gekauften Artikel erfolgen. Diese ist explizit zu beauftragen und erfolgt im Kundenauftrag. Bei der Beauftragung ist festzulegen, ob eine reine Anlieferung (bis Bordsteinkante) erfolgen soll oder weitergehende Leistungen (z.B. Aufstellung in bestimmten Räumen, Montage, etc.) durchgeführt werden sollen.

Büromöbel König kann diese Dienstleistung leider nicht selbst anbieten, vermittelt jedoch gerne einen kompetenten Logistikpartner. Der Lieferauftrag wird zwischen Kunde und Lieferant geschlossen. Es gelten somit die Lieferbedingungen des jeweiligen Lieferanten.

1. Lieferkosten

München und nähere Umgebung:

Anfahrtskostenpauschale: 20 Euro

Sprinter inkl. 1 Person: 40,00 € / Std.

LKW 7,5 t inkl. 1 Person: 69,00 € / Std.

Für jede weitere Person fallen zusätzlich 35 Euro / Stunde an.

Die Preise verstehen sich jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Abrechnung erfolgt je angefangener Stunde. Die Zeit wird berechnet ab Ladebeginn in Garching b. München bis zur Ablieferung/Leistungserbringung beim Kunden. Fahrzeug, Kraftstoff sowie die Rückfahrt sind im Stundenpreis enthalten und werden nicht separat berechnet. Verzögerungen bei der Anfahrt aufgrund von Verkehrsproblemen gehen zu Lasten des Kunden.

Deutschlandweite Lieferungen per Spedition:

Preise auf Anfrage.

Die Lieferkosten sind, falls nicht anders vereinbart, in bar an den Lieferanten zu bezahlen.

2. Liefertermin

Da Büromöbel König nur als Vermittler zwischen dem Kunden und der Lieferant agiert, kann Büromöbel König keine Verantwortung für die Einhaltung der Liefertermine übernehmen. Insofern können aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen Verschiebungen von Lieferterminen, ggf. auch kurzfristig, entstehen. In diesen Fällen wird Büromöbel König den Kunden umgehend informieren. Eine Haftung für Folgekosten, die durch eine Terminverzögerung entstanden sind, wird nicht übernommen. Terminänderungen von Kundenseite müssen rechtzeitig bekannt gegeben werden, bei Lieferung im Bereich München spätestens 24 Stunden vor Liefertermin, bei Lieferung per Spedition spätestens vor Ladebeginn bei Büromöbel König. Bereits angefallene Kosten sind vom Kunden zu tragen.

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware bleibt diese Eigentum von Büromöbel König. Sofern eine Bezahlung der Ware nicht bereits vor der Lieferung erfolgt ist, ist sie bei Anlieferung in bar an den Lieferanten zu bezahlen.

4. Voraussetzungen für die Anlieferung

Um eine ordnungsgemäße Anlieferung der Ware durchführen zu können, müssen entsprechende Voraussetzungen gegeben sein: Vom Kunden sollte daher vor Vereinbarung einer Lieferung vor allem folgendes geprüft werden:

  • Anfahrt zum Gebäude mit Transporter bzw. LKW ist möglich
  • Durchgänge, Treppenhäuser und Lifts sind ausreichend dimensioniert, so dass die Ware hindurch bzw. hineinpasst
  • Transportwege sind frei, Türen geöffnet
  • durch den Kunden organisierte Ladehilfen sind in der Lage, die bestellte Ware zu vertragen
  • Lifts sind funktionsfähig und für den Transport von entsprechender Ware zugelassen
  • Ein Ansprechpartner zur Entgegennahme der Ware sowie Bezahlung der Lieferkosten und ggf. der Ware ist zum vereinbarten Termin vor Ort.

Wartezeiten aufgrund der Behebung derartiger Probleme gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Anlieferung nicht oder nur teilweise möglich sein, wird die Lieferung trotzdem vollständig berechnet. Ein weiterer Lieferversuch geht vollständig zu Lasten des Kunden.

5. Reklamationen / Beanstandungen

Reklamationen und Beanstandungen sind sofort nach Erhalt der Ware anzubringen. Bei Beanstandungen ist ein sofortiger, telefonischer Kontakt mit Büromöbel König aufnehmen. Der Kunde wird daher gebeten, die Ware direkt bei Lieferung auf Vollständigkeit und Mängelfreiheit zu prüfen. Spätere Reklamationen können leider nicht berücksichtigt werden.

6. Gefahrenübergang

Der Gefahrenübergang findet bei Abgabe der Ware an die Lieferfirma bzw. Spedition statt. Für Transportschäden übernimmt Büromöbel König keine Haftung.